Startseite
Informationen zum Coronavirus / COVID-19 im Bezug auf die Wirtschaft
geschäftsstelle (GSGV) gewerbe st.gallen (KGV)
Mo09.00 - 12.00
13.15 - 17.00
Di bis Do08.00 - 12.00
13.15 - 17.00
Fr08.00 - 12.00
13.15 - 16.30

Gewerbe Stadt St. Gallen

Gewerbe Stadt St.Gallen ist der führende Wirtschaftsverband für Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe und freie Berufe sowie deren Berufsverbände.

Der Verband übt seine Tätigkeit vorwiegend in der Stadt St.Gallen aus. Er setzt sich insbesondere für eine wirtschaftsorientierte Standortpolitik ein. Hauptziel seiner Aktivitäten ist die Förderung von wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen, insbesondere in den Bereichen Steuern/Abgaben/Gebühren, Arbeitsvergebungen, Bewilligungsverfahren und Verkehr. Der Verband informiert und unterstützt seine Mitglieder in diesen Bereichen. Zudem setzt er sich für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit seiner Mitglieder ein.

mehr erfahren

Das "Neuland" der OLMA entsteht

29.10.2021

Am Mitgliederanlass von Gewerbe Stadt St.Gallen durften über 150 Mitglieder hinter die Kulissen der "OLMA Neuland" Baustelle blicken. Eindrücklich, wie die Autobahn überdacht wird und damit Neuland für die Stadt St.Gallen entsteht.

weiterlesen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

16.09.2021

Der Zyklusanlass von OST – Ostschweizer Fachhochschulen und Gewerbe Stadt St.Gallen widmete sich dem Thema «Humor im Geschäftsalltag». Prof. Sigmar Willi zeigte auf wie Humor verbindet und als Motivationsmotor wirken kann.

weiterlesen

Studie «Mobilität 2040": Eine Hub-Strategie für eine kombinierte Mobilität

13.08.2021

Die erarbeitete Studie liefert den Denkansatz, wie die Mobilität der Stadt St. Gallen und Umgebung unter Berücksichtigung aller Verkehrsmittel neu konzipiert werden kann. Die TCS Regionalgruppe St. Gallen und Umgebung hat diese Studie zusammen mit dem Gewerbe Stadt St. Gallen, HEV St. Gallen, der Wirtschaft Region St.Gallen / WISG und ERR Raumplaner AG erarbeitet. Diese Studie dient der politischen Diskussion zwischen allen Ansprechpartnern.

weiterlesen

Innenentwicklung der Stadt: Potenziale deutlicher sichtbar machen

08.06.2021

Die Stadt sollte in ihrer Innenentwicklungsstrategie Gebiete mit hohem Entwicklungspotenzial – etwa die westliche Innenstadt, Haggen/Lerchenfeld und St.Fiden – und mögliche Konflikte zwischen Wohnen und Arbeiten noch viel deutlicher sichtbar machen. Das halten die Wirtschaftsverbände und bürgerlichen Parteien in einer gemeinsamen Mitteilung fest: Sie unterstützen das angestrebte Wachstum bis zu 100'000 Einwohnern, das aber nicht zur Verdrängung des produzierenden Gewerbes führen darf.

weiterlesen